Menü überspringen

Erfolgsgeschichte Osterbasar Wattens - Kinderhilfsprojekt Botosani, Rumänien

Erfolgsgeschichte Osterbasar Wattens - Kinderhilfsprojekt Botosani, Rumänien

20.03.2018, 19.30 Uhr
Pfarrsaal Wattens, Höraltstr. 2 (bei Marienkirche)

Rund 100.000 Euro aus dem Erlös von 18 Osterbasaren in Wattens sind in das Kinder-Hilfsprojekt "Botosani" in Rumänien geflossen. Aus dieser Initiative, die in ärmlichsten Verhältnissen buchstäblich in Schlamm und Dreck begonnen hat, ist in einer erfreulichen Erfolgsgeschichte ein höchst respektables Unterfangen geworden. Es hilft, die Lebenssituation armer Kinder und Familien zu verbessern und ihnen Hoffnung für die eigenständige Bewältigung ihrer Zukunft zu geben. Geführt wird dieses Projekt von geistlichen Schwestern.
In einem Vortrag mit Lichtbildern wird Elisabeth Fröhlich, Leiterin des Wattener Basarteams, darüber berichten. Der Vortrag steht unter dem Titel "Die Samen der Vergangenheit sind die Früchte der Zukunft". Das Team will überdies allen danken, die mit ihren Einkäufen auf den Wattener Osterbasaren seit dem Jahr 2000 das Projekt unterstützt haben.
Im Anschluss sind die Besucher zu einem gemütlichen Beisammensein im Pfarrsaal geladen.

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Surf-Erlebnis bieten zu können. Alle Informationen dazu finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. OK