Menü überspringen

Musik im Museum II: Geschichte des Tango

Mirjam Braun (Querflöte) und Harald Pröckl (Akkordeon) entführen in die Geschichte des Tango. Die beiden Musiker erzählen mit Stücken von Piazzolla, Collatti und Lenz von den Anfängen des Tango um 1900 bis hin zur regelrechten "Tangomanie" der Jetzt-Zeit. Genießen Sie einen feurigen Tango-Abend in unserem Laboratorium!

Die Museumsbar ist geöffnet!

Eintritt: freiwillige Spenden

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Surf-Erlebnis bieten zu können. Alle Informationen dazu finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. OK